Fietje auf Teneriffa

38F3482F-58DD-427D-97EA-093AEC13AC60

 

…gestern hatte Fietje die Mitfahrgelegenheit von Titania genutzt um nach dem langen Teneriffa-Urlaub seine Freunde zu besuchen.

Als Gastgeschenk hatte er seinen Freunden Lutscher mitgebracht. Doch die Jungs lauschten Fietjes Erzählungen so gebannt, dass sie gar nicht daran dachten zwischendurch zu schleckern.

 

 

 

 

9F5E409E-45BE-4299-91BD-B8672861C0DC

 

Nein, was Fietje alles erlebt hat, die Jungs waren mächtig beeindruckt.

 

 

 

85BD2A0F-2AE7-42F6-B319-34DEF5E9A65C
Fietje war schließlich fast auf dem Teide. „wegen höchst gefährlichem Wetter, Schneetreiben, Glatteis, Regen, Sturm…,“ schneidet der kleine Mäuserich etwas auf, „war die Seilbahn gesperrt und wir kamen nicht weiter. Ich wäre ja zu Fuß weiter. Aber Frau Schneck…. , nun, sie ist schon älter! Muß man Rücksicht drauf nehmen und sie war so Serpentinen-Krank!“

 

 

F97DDD41-205B-4F9D-85DF-BF74E5E8631B

 

Fietjes Urlaubsbericht dauerte bis tief in die Nacht und er fand immer wieder etwas zum Erzählen!

 

 

 

CB80890B-6932-4544-81D6-2E26F537E8EC

 

„Jow! Zum Museum von Thor Heyerdahl hätte ich noch einiges beitragen können! Man, schade, dass wir uns nicht kennnen gelernt haben. Er hätte noch viel von meiner Seefahrerfamilie über Schiffe, Meeresströmungen und WInde erfahren können. Immerhin komme ich aus einer großen Seefahrerfamilie!“ brüstet sich der kleine Mäuserich.

 

8D627D4F-5303-466E-AF75-AA3AE695AA73

 

 

 

Die vier reden reden und reden ….

 

 

 

11B2D92F-07AE-4A84-B19B-03E9FF2DB9E0

 

Am anderen Morgen lässt er sich früh von Titania wecken.

 

 

 
647C252C-E441-4AA8-BED8-F535FEB94AB5

 

Gut, dass er sich für den Shuttle-Service von Titania entschieden hatte und nicht mit dem Rad unterwegs war. Über Nacht hatte es geschneit und es stürmte ganz schön. Todesmutig half Fietje das Auto vom Schnee zu befreien.

 

 

 

 

Ganz ausführlich berichtet Fietje auf Facebook unter Elvira Schneck!